22.08.2017

HVDC-Plattform DolWin Gamma auf See

F&S hat die komplette Steuerung des Heizungs-, Klima- und Lüftungssystems der Konverterplattform fertiggestellt und offshore in Betrieb gesetzt.

Das Projekt mit seinen Schaltanlagen wurde in der laufenden Abwicklung nach ca. eineinhalb Jahren, sieben Monate vor Projektende von einem Vorlieferanten von Nordic Yards übernommen. F&S entschied sich für einen kompletten Neuaufsatz der Software ab Konzeption, um das redundante Automatisierungssystem zertifizierungsfähig für den DNV GL zu designen. Parallel erfolgte ein komplettes Reengineering der zugehörigen Elektrokonstruktion sowie zur Herstellung der Zertifizierungsfähigkeit erforderliche Umbauten der EMSR-Anlage. Das System wurde in Rekordzeit realisiert, geliefert und im Dock sowie offshore in Betrieb genommen.

Die zeitkritische Umsetzung der Automation und Visualisierung wurde durch den Einsatz der F&S-Objektbibliotheken für die integrierte Projektierung heterogener Systemumgebungen möglich. Das Gesamtsystem umfasst ca. 35.000 Informationen, der Datenaustausch mit der übergeordneten Plattformleittechnik erfolgt über das Protokoll nach IEC60870-5-104 und umfasst ca. 8000 Datenpunkte.

Wenn Sie weitere Stimmen zum Projekt interessieren, nachstehende Verweise führen zu Informationen des Betreibers sowie der Presse:

https://www.euwid-energie.de/tennet-und-ge-konverter-plattform-dolwin-gamma-erfolgreich-installiert

https://www.tennet.eu/de/unser-netz/offshore-projekte-deutschland/dolwin3/